Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
SUCHE
KONTAKT

0 2641 / 40 35
info@kfz-ahrweiler.de

Aktuelles

  • Frühjahrs-Check – der Frischekick fürs Auto Lüften, reinigen, pflegen, auffüllen. So wie wir selbst jetzt die Altlasten des Winters loswerden, braucht auch das Auto eine Frischekur. „Salz, Split und Frost haben Spuren am Auto hinterlassen, die schnellstmöglich beseitigt werden müssen. Sicherheit und Werterhalt stehen auf dem Spiel“, sagt Dietmar Clysters. Der Obermeister der Kfz-Innung Rhein-Neckar-Odenwald warnt außerdem vor teuren Folgeschäden beispielsweise am ...
  • Winterreifen – Ein starkes Quartett für die Sicherheit Die Reifen sind das Einzige, was das Fahrzeug mit der Straße verbindet. Die Auflagefläche eines Reifens ist nur in etwa so groß wie eine Postkarte. Deshalb ist es wichtig, dass man die richtigen Pneus zur richtigen Zeit an seinem Fahrzeug aufgezogen hat. Als Indiz für den sinnvollen Einsatz von Winterreifen können morgendliche Temperaturen gelten. Bereits ...
  • So bleibt Ihre Autobatterie auch in der kalten Jahreszeit topfit Wie man noch mehr an Leistung aus der Fahrzeugbatterie herausholen kann. Eine unregelmäßige Nutzung des eigenen PKW mit hohen Standzeiten und vielen Kurzstrecken im teilentladenen Zustand kann zu einer verkürzten Batterielebensdauer führen. Denn inaktive Batterien entladen sich. 

Dabei lagert sich Bleisulfat an den Bleiplatten ab und behindert den Stromfluss. Die Batteriekapazität und die Kaltstartleistung sinkt. Ein ...
  • Alle Autofahrer brauchen Durchblick Bonn/Düsseldorf. Kfz-Betriebe und Augenoptiker laden zum Licht- und Sehtest. Eine regelmäßige Prüfung des Autolichts und der Sehschärfe bringt den Durchblick im Straßenverkehr. Denn Menschen erfassen 90 Prozent aller relevanten Informationen über die Augen. Im Licht-Test-Aktionsmonat Oktober sagen die Zentralverbände des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) und der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) „Einäugigen“ und „Blendern“ den Kampf an. Die beiden ...
  • Bei Pech und Pannen gut gerüstet Seit Jahren fahren die Deutschen ungebremst mit Auto oder Wohnmobil in den Urlaub. Davor lassen die Autofahrer pflichtbewusst ihr Fahrzeug in der Werkstatt checken. Für den Fall der Fälle unterwegs ist damit allerdings keiner automatisch gerüstet. Denn eine Panne oder ein Unfall kann jeden treffen. Also packen wir das Auto und nehmen mit: Warnwesten. In Deutschland ...
  • Urlaubszeit ist Stauzeit Die ersten Staus 2018 sind durchstanden, die große Urlaubswelle steht bevor. Eines steht jetzt schon fest: Entspannter als im vergangenen Jahr wird es nicht. Auf insgesamt 1 448 000 Kilometern reihten sich die Fahrzeuge Stoßstange an Stoßstange. Baustellen sind Ursache für ein Drittel aller Staus auf Autobahnen. Schon zu Saisonbeginn meldete der ADAC über 430 ...
  • Kfz-Schiedsstellen hatten erneut weniger zu schlichten Rund sieben Prozent weniger Anträge sind laut ZDK-Bilanz im vergangenen Jahr bei den bundesweit 100 Kfz-Schiedsstellen eingegangen. Damit ist die Zahl der Anträge zum vierten Mal in Folge gesunken. Von den insgesamt 9 805 Anträgen wurden 90 Prozent im Vorverfahren auf direktem Weg zwischen Schiedsstelle, Kunde und Kfz-Betrieb geregelt. Lediglich 959 Anträge gelangten vor eine ...
  • Autofahrer sind mit KFZ-Werkstätten vollkommen zufrieden Vollkommen zufrieden sind viele Autofahrer mit ihrer KFZ-WerkstattMit der Arbeit ihrer Kfz-Werkstatt ist die große Mehrheit der Autokunden sehr zufrieden. Mit dieser Aussage reagiert der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) auf den Bericht der „Auto Bild“, in dem suggeriert wird, die Kunden würden in der Werkstatt abgezockt. Der ZDK stellt klar: „Das Aneinanderreihen von Einzelfällen kritischer Kunden kann kein glaubwürdiges Gesamtbild ergeben“. Den ...
  • Alpin-Symbol wird jetzt Winterreifen-Standard Seit Juni gelten verschärfte Regeln für die Winterreifenpflicht. Ein Qualitätssiegel zeigt, dass Winterreifen nach einheitlichen und strengen Kriterien geprüft werden. Foto: ProMotor/MichelinSeit Juni gelten verschärfte Regeln für die Winterreifenpflicht. Ein Qualitätssiegel zeigt, dass Winterreifen nach einheitlichen und strengen Kriterien geprüft werden. Foto: ProMotor/Michelin Die einen lassen jetzt ihre eingelagerten Winterreifen aufziehen, die anderen kaufen sie noch. ...
  • „Freie Fahrt für gutes Licht“ Autolicht – hell, gezielt, sicher. So wünschen sich Fahrer die Beleuchtung. An den Licht-Innovationen der Fahrzeuge schrauben Jahr für Jahr die Lampenhersteller, für das reibungslose Funktionieren sind die Besitzer selbst verantwortlich. Damit stehen sie aber keineswegs allein im Dunkeln. Hilfestellung geben seit über 60 Jahren die Meisterwerkstätten der KFZ Innung während des jährlichen Licht-Tests im Oktober. Alle ...
  • Alles frisch im Verbandkasten? Er fährt immer im Auto mit, führt aber oft ein Schattendasein im Kofferraum. Einen regelmäßigen Check des Verbandkastens sollte jeder Autofahrer einmal jährlich vornehmen, rät der Obermeister der Kfz-Innung. Einerseits haben Pflaster, Einweghandschuhe oder Verbandspäckchen ein Haltbarkeitsdatum, andererseits gilt seit Anfang 2014 die neugefasste Norm 13164. Zum Inhalt gehören jetzt ein 14-teiliges Pflasterset mit zugeschnittenen Pflasterstreifen, Fingerstripps ...
  • Gut durch den Stau Auf Deutschlands Straßen staut es sich wie nie zuvor. Zur Urlaubszeit wird auf den Autobahnen der ganz normale Stau-Wahnsinn erwartet. Ein Sprecher der Kfz-Innung gibt Tipps für eine sonnige Tour. Ausreichend Kraftstoff, Kühl- und Wischwasser tanken. Manche Autos verbrauchen im Stop-and-go-Verkehr ein Vielfaches an Sprit. Motor aus, wenn der Verkehr steht. Um Auffahrunfälle zu vermeiden, langsam mit Warnblinklicht ...
  • Richtiges Beladen für sichere Fahrt in den Urlaub Kann man beim Beladen des Fahrzeugs etwas falsch machen? Der Kofferraum befindet sich doch bei fast allen Fahrzeugen an der gleichen Stelle. Stimmt. Aber es kommt beim Beladen vor allem auf das „Wie“ an. Schließlich kann sich das Fahrverhalten extrem verändern, wenn nicht ein paar Grundregeln beachtet werden. Die wichtigste: Schwere Gegenstände so tief wie möglich und ...
  • Gutes Klima braucht regelmäßige Wartung Klimaanlage? Wartung? Wozu das denn? So melden sich sofort die Verschwörungstheoretiker in den Internetforen zu Wort. Der Kühlschrank zuhause bekomme schließlich auch keine Wartung und laufe oft Jahrzehnte ohne Panne. Dabei übersehen diese Spar-Experten, dass ein Kühlschrank nicht bei 30 Grad Celsius im Straßenverkehr bewegt wird und auch sonst ein wesentlich geruhsameres Leben führt als der ...