Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
SUCHE
KONTAKT

0 2641 / 40 35
info@kfz-ahrweiler.de

KFZ-Innung Ahrweiler investiert in Ausbildung für den Nachwuchs

Ein neues Fahrzeugklimaanlage Trainingssystem stellte die KFZ Innung Ahrweiler der BBS für die Ausbildung zur Verfügung

Im Rahmen des Tag der offenen Tür in der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler erfolgte die Übergabe der neuen Climatronic-Fahrzeugklimaanlage durch die KFZ-Innung Ahrweiler. Schulleiterin Gundi Kontakis freute sich zusammen mit Innungsobermeister Dirk Waldecker über das neue Trainingssystem. „Dieses voll funktionsfähige Anlage ermöglicht eine authentisches Training der Auszubildenden“. Die Anschaffung ermöglicht hatte die KFZ Innung Ahrweiler, die hierfür die Kosten übernommen hat.

Auch die BBS konnte mit dem Trainningssystem Common Rail ein neues innovatives Trainingssystem für das Motormanagement präsentieren. „Eine gute Investition in unseren Nachwuchs“ befanden auch Lehrlingswart Wilfried Dümpelfeld und Ingo March vom weiteren Vorstand der KFZ-Innung Ahrweiler.

Die KFZ-Innung Ahrweiler und BBS nutzen den Berufsfindungstag und machten gemeinsam Werbung für den Ausbildungsberuf  Mechatroniker/ Mechatronikerin. Erst kürzlich hatten im Rahmen der Lossprechungsfeier alle 29 Auszubildenden des Püfungsjahrgangs 2017/2018 ihren Gesellenbrief erhalten.